Umwelt

Bei der Entwicklung der firetube war es von Anfang an ein Bestreben ein Produkt zu schaffen, welches über den gesamten Lebenszyklus die Umwelt nicht belastet. Zudem wurde bei der Wahl der Materialien besonders darauf geachtet, dass keine Gesundheitsgefährdung entstehen darf. Die Grundkomponenten wie Stahl, feuerfestem Beton sowie Glas sind unbedenklich bezüglich Betrieb und Verarbeitung. Ziel ist es bezüglich dem „Coating“ und Dichtungen auf Verdünnungen und Fixierungen zu verzichten. Diese dampfen beim Erstbetrieb aus und können eine Gesundheitsbelastung darstellen.



Bei unseren Natural Surface Produkten verzichten wir konsequent auf diese Bestandteile, ohne den Nutzungswert herabzusetzen. Das Design dieser Linie basiert darauf, dass Arbeitsprozesse und natürliche Materialeigenschaften - wie Alterserscheinungen, Anlaufcharaktere und Betriebsspuren - den Charakter des Ofens über die Zeit gestalten.



Außerdem haben wir, als einziger Hersteller von Öfen, uns der Rücknahme und dem Rückkauf von Alt-firetube-Öfen verpflichtet. Mit der Auslieferung bekommt der Kunde dieses schwarz auf weiss mit unserem „Rücknahmegarantie-Zertifikat“ ausgehändigt.

 

Zurück